Fußverkehrs-Check Kalletal 2021: Bürgerinnen und Bürger sind gefragt!

  

Gemeinsam mit Verwaltung, Politik und Verbänden sollen die Belange von zu Fuß Gehenden in Kalletal diskutiert werden. Welche Probleme und Mängel gibt es? Wo wird die Barrierefreiheit eingeschränkt? Wo kann sicher gequert werden, wo fehlt es an Querungsanlagen?   

Die Gemeinde Kalletal nimmt den Fußverkehr unter die Lupe. Als Mitglied im Zukunftsnetz Mobilität NRW nimmt Kalletal an den landesweiten Fußverkehrs-Checks 2021 teil.

Als praktische Beispiele werden wir uns die Ortsteile Hohenhausen und Langenholzhausen anschauen. Im Vordergrund steht hier die fußläufige Anbindung der zukünftigen Schnellbus-Haltestellen an den zentralen Bereich und die Nahversorgung sowie infrastrukturelle Einrichtungen wie die Schulen, andere öffentliche Einrichtungen, Kirchen, Sportplätze usw. Die Wegebeziehungen sollen unter den Aspekten der Barrierefreiheit, Querungen, Verkehrssicherheit, Aufenthaltsqualität und Schulwegeplanung auf den Prüfstand gestellt werden. 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen sich und Ihre Erfahrungen und Wünsche einzubringen! 

Die Termine des Fußverkehrs-Checks sind:

22. Juni                18:00 Uhr:       Digitaler Auftakt-Workshop (Protokoll)

25. August            18:00 Uhr:      Ortsbegehung in Hohenhausen - Treffpunkt Parkplatz am Rathaus (Route hier als pdf downloadbar)

26. August            18:00 Uhr:      Ortsbegehung in Langenholzhausen - Treffpunkt: Bushaltestelle Ortsmitte (Route hier als Bild downloadbar)

05. Oktober          18:00 Uhr:      Abschluss-Workshop

Kontakt

Gemeinde Kalletal

Henrike Sieker

Klimaschutzmanagerin

E-Mail: h.sieker@kalletal.de 

Telefon: 05264/644-409