Die Natur Kalletals fotografisch entdecken - Fotoworkshop und Wanderung am 28. Juli 2018

Veröffentlicht am: 10.07.2018

Für Naturliebhaber und Hobbyfotografen heißt es am Samstag, den 28. Juli 2018 „Raus in die Natur ‐innehalten, wahrnehmen, fotografieren“.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Hofladen Klemme (Dalbke 3, 32689 Kalletal‐Hohenhausen), welcher
bereits die ersten spannenden Fotomotive bieten wird. Auf der leichten, ca. 6 km langen Wanderung
werden dann die Farben des Sommers in ruhiger Atmosphäre entdeckt, welche immer wieder zu
überraschenden Einblicken mit der Kamera einladen. Die Kamera wird dabei als Werkzeug dienen,
welches den TeilnehmerInnen verschiedene Ausdrucksmöglichkeiten schenkt. Nach der Wanderung
wird die Gruppe die Veranstaltung, welche gegen 16 Uhr endet, auf dem Gelände des Hofladens
Klemme mit einem kleinen Imbiss ausklingen lassen.

Kursleiter Klaus Schick aus Bielefeld gibt verschiedene Workshops und Retreats zur Achtsamen
Photographie und fotografierte unter anderem für die Zeitschrift „Buddhismus Aktuell“ sowie für das
Europäisches Institut für Angewandten Buddhismus (EIAB) in Waldbröl. Der Workshop richtet sich
sowohl an Fotografie‐Einsteiger als auch an Fortgeschrittene. Eine Auswahl der Fotografien werden
anschließend in einer Ausstellung im Rathaus Hohenhausen präsentiert.

Mitzubringen sind gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung sowie geladene Akkus und ggf. Stativ für
die Kamera. Die Teilnahmegebühr inkl. Imbiss beträgt 21 Euro, Anmeldung bis spätestens 25.07.2018
unter wandern@kalletal.de.

Plakat Fotoworkshop©Gemeinde Kalletal