Kalletaler Reiseschätze: CUBA - Insel im Aufbruch

Veröffentlicht am: 30.08.2018

Zum Start der neuen Kalletaler Reisevortragsreihe begrüßt die Gemeinde Kalletal am Freitag, 21. September 2018 um 19 Uhr den Reisefotografen Bruno Maul mit seiner preisgekrönten Live-Reportage „CUBA - Insel im Aufbruch“.

Er gibt Einblicke in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Karibikstaates. Das sozialistische Kuba befindet sich im Wandel. Doch wie wirkt sich dieser auf die Einwohner Kubas aus? Dieser Frage geht Bruno Maul seit über 12 Jahren auf den Grund. Ziel seiner
Fotoreisen ist dabei vor allem die Jugend, ihre Musik, ihre Hoffnungen und Träume auf ein besseres und freieres Leben. Doch auch das "alte Kuba", zerfallende Architektur, museumsreife und sozialistische Dogmatik, sind Teil seiner nostalgischen Bestandsaufnahme. Es sind die tiefen Gegensätze im Alltag der Kubaner die von Bruno Maul in packenden, nachdenklichen und amüsanten Anekdoten präsentiert werden.

Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet an diesem Abend Juan Carlos Sabater. Der aus Venezuela stammende Gitarrist und Sänger kann bereits auf eine lange Karriere mit insgesamt fünf Veröffentlichungen, unzähligen Konzerten und Fernsehauftritten sowie einer
Zusammenarbeit und Auftritten mit Sängerin Shakira zurückblicken.

Die Veranstaltung findet im Pädagogischen Zentrum der Grundschule Hohenhausen in Kalletal statt. Karten sind im Vorverkauf für 11,00 € in allen Geschäftsstellen der Lippischen Landes-Zeitung sowie im Kalletaler Rathaus oder online unter www.erwin-event.de erhältlich.

Abendkasse 13,00 €, Einlass ab 18.30 Uhr, freie Platzwahl. Vor den Veranstaltungen sowie in den Pausen findet ein Getränkeverkauf im Foyer statt.

Plakat Cuba Vortrag©Gemeinde Kalletal