Kein Fährbetrieb wegen Niedrigwasser

Veröffentlicht am: 29.08.2018

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit in den vergangenen Wochen befindet sich der Pegel der Weser aktuell mit ca. 100 cm bei Vlotho auf einem sehr niedrigen Stand. Daher muss der Fährverkehr vorübergehend eingestellt werden.

Wann der benötigte Wasserstand von mindestens 115 cm wieder erreicht wird, ist derzeit noch nicht abzusehen. Sobald der Fährbetrieb wieder aufgenommen werden kann und Wanderer sowie Radfahrer über die Weser setzen können, informiert die Gemeinde Kalletal auf Ihrer Internetseite unter www.kalletal.de.