Mario Goldstein „Abenteuer Grünes Band“

Veröffentlicht am: 12.10.2018

Nächster Gast im Rahmen der Kalletaler Reiseschätze wird am Freitag, 26. Oktober 2018 um 19 Uhr der Abenteurer, Referent und Autor Mario Goldstein mit seiner Multivisionsshow „Abenteuer Grünes Band – vom Todesstreifen zur Lebenslinie“ sein.

Mit unerschütterlichem Freiheitsdrang besegelte Abenteurer Mario Goldstein die Meere der Welt, fuhr mit einem umgebauten Wasserwerfer zum Dalai Lama und durchquerte Nordamerika von Ost nach West.

Nun stellte sich der Botschafter für das Grüne Band Thüringen dem dunkelsten Kapitel seiner wechselvollen Lebensgeschichte, der ehemaligen innerdeutschen Grenze. 1.393 Kilometer legt er zu Fuß auf dem einstigen Kolonnenweg zurück, trifft auf Zeitzeugen, Flüchtlinge und Naturschützer. Denn aus der Grenze ist inzwischen das Grüne Band geworden, Heimstatt von über 1.200 seltenen Pflanzen- und Tierarten. Diese einmalige Verbindung von Natur und Geschichte macht es zu einem ganz besonderen Ort und hat die Bewohner der Region geprägt.

Mit „Abenteuer Grünes Band – Vom Todesstreifen zur Lebenslinie“ erleben Zuschauer eine eindrucksvolle Multivisionsshow mit erstaunlichen Bildern, bewegenden Interviews und packendem Videomaterial von seiner Wanderung.

Die Veranstaltung findet im Pädagogischen Zentrum der Grundschule Hohenhausen in Kalletal statt. Karten sind im Vorverkauf für 11,00 € in allen Geschäftsstellen der Lippischen Landes-Zeitung sowie im Kalletaler Rathaus oder online unter www.erwin-event.de erhältlich.

Abendkasse 13,00 €, Einlass ab 18.30 Uhr, freie Platzwahl. Vor der Veranstaltung findet ein Getränkeverkauf im Foyer statt.
Mario Goldstein ©Gemeinde Kalletal