Ortskernfonds Gemeinde Kalletal

Veröffentlicht am: 19.11.2018

Ortskernfonds Gemeinde Kalletal
Öffentlichkeitsveranstaltung am 22.11.2018 um 19 Uhr im Pädagogischen Zentrum,
Grundschule Hohenhausen, Hohle Str. 5, 32689 Kalletal
 

Die Ortskerne gemeinsam attraktiv gestalten! Jeder kann mitmachen!
Haben Sie Ideen zur Stärkung und Belebung der Ortskerne? Dann können Sie für die Umsetzung Ihrer Idee eine finanzielle Förderung über den Ortskernfonds erhalten. Gefördert werden unter anderem öffentlich zugängliche oder erlebbare Maßnahmen wie Spielgeräte, Anpflanzungen, Kunstwerke aber auch Wettbewerbe wie zur Gestaltung von öffentlichen Flächen.
Die Förderung der Maßnahme erfolgt durch Städtebaufördermittel von Bund, Land und Gemeinde in Form eines Zuschusses in Höhe von 50 Prozent der förderfähigen Kosten. Die restlichen 50 Prozent sind vom Antragsteller oder anderen Privaten zu erbringen. Eine Förderung erfolgt ab einem Mindestzuschuss in Höhe von 250 €, der maximale Zuschuss pro Maßnahme beträgt 7.000 €. Ein Gremium entscheidet über die Förderung der einzelnen Projekte. Antragsberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibenden sowie Einrichtungen und Vereine.
Eine Maßnahme kann nur innerhalb der Sanierungsgebiete „Hohenhausen“, „Langenholzhausen“ und „Lüdenhausen“ umgesetzt werden. Die genaue Abgrenzung der Sanierungsgebiete finden Sie unter folgender Internetadresse www.kalletal.de - Städtebauförderung – Ortskernfonds.
Die Gemeinde Kalletal sowie die Mitarbeiter der DSK - Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft unterstützen Sie in Ihrem Engagement für die Ortskerne und beraten Sie gerne bei der Antragsstellung. Das Antragsformular sowie die Checkliste und die Vergaberichtlinie können Sie bei der Gemeinde, der DSK oder über folgende Internetadresse www.kalletal.de – Städtebauförderung – Ortskernfonds erhalten.
Sie wollen sich für die Aufwertung der Gemeinde einsetzen? Sie haben sogar schon Ideen für die Ortskerne? Dann sind Sie herzlich eingeladen zu unserer

Wir freuen uns auf Ihre Ideen!
Kontakt für Rückfragen:
Gemeinde Kalletal
Fachbereich Planen und Bauen
Herr Gerjets
Telefon: 05264 644-412
E-Mail: m.gerjets@kalletal.de
 
DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft
Herr Leitenberger
Telefon: 0521 584864-27
E-Mail: sergej.leitenberger@dsk-gmbh.de

Mühle_Stadt Unna 

Beispiel einer Maßnahme in Unna

Bilderquelle: DSK